Was sind die Aufgaben des FSW-KundInnen-Rats?

Beratung des Fonds Soziales Wien

  • Die FSW-KundInnen-Rätinnen und FSW-KundInnen-Räte bringen neue Dinge zu Angeboten des Fonds Soziales Wien (FSW) ein.
  • Sie geben Rückmeldungen zu Angeboten des Fonds Soziales Wien.
  • Sie geben Anregungen, wie man Dinge verbessern kann.
  • Sie treffen sich vier Mal im Jahr mit dem Fonds Soziales Wien.
  • Sie arbeiten in Arbeitsgruppen des Fonds Soziales Wien mit.

Vertretung von Kundinnen und Kunden

  • Die FSW-KundInnen-Rätinnen und FSW-KundInnen-Räte vertreten die Anliegen der Kundinnen und Kunden gegenüber dem FSW.
  • Sie sprechen mit Kundinnen und Kunden.
  • Sie sprechen mit anderen Selbstvertreterinnen und Selbstvertretern.
  • Sie sammeln die Informationen aus den Gesprächen.
  • Sie geben die Informationen an den Fonds Soziales Wien weiter.
Die Mitglieder vertreten die Kundinnen und Kunden des FSW.

Information und Vernetzung mit anderen wichtigen Gruppen

  • Die FSW-KundInnen-Rätinnen und FSW-KundInnen-Räte berichten regelmäßig darüber, was sie tun.
  • Sie berichten im Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen.
  • Sie berichten in der Gemeinderätlichen Behindertenkommission.
  • Sie berichten im Netzwerktreffen des Selbstvertretungszentrums.
  • Sie verfassen ein Mal jährlich einen schriftlichen Bericht. Der schriftliche Bericht wird an Kundinnen und Kunden verschickt.